Home » Radtouren » Der grüne Pfad von Prag nach Wien

Der grüne Pfad von Prag nach Wien

Mikulov8 Tage / 7 Nächte – 7 Radfahrtage

Geführte Gruppen-Radtour oder selbst geführte individuelle Radtour

Länge 349 km

Schwierigkeitsgrad: mäßig

Allgemeine Informationen

„Der grüne Pfad“ ist die Bezeichnung des schönsten Radwanderweges, der Prag mit Wien verbindet. Den ersten Teil der Strecke von Prag nach Český Krumlov (Krumau an der Moldau) legen Sie mit dem Minibus oder in einem Auto zurück. Wir verlassen Prag in den frühen Morgenstunden, sodass genügend Zeit bleibt, Český Krumlov, die besterhaltene mittelalterliche Stadt Europas, eingehend zu erkunden. Die folgenden Tage führen Sie durch die Teichlandschaft um Třeboň (Wittingau) und durch die Wälder des tschechisch-österreichischen Grenzlandes, die auch als das böhmische Kanada bezeichnet werden. Sie werden die Renaissancestädte Třeboň und Telč (Teltsch) und noch einige andere besuchen. Sie werden durch das südmährische Weinbaugebiet fahren und Sie werden in den kulturellen Zentren dieser Region, in Znojmo (Znaim) und in Mikulov (Nikolsburg), nächtigen. Ende der Tour ist in Wien. Beachten Sie bitte, dass im Tourpreis nur jene Nächtigungen enthalten sind, die in direktem Zusammenhang mit der Tour selbst stehen (d. h. während der Tour anfallen). Nächtigungen, die Sie vor bzw. nach der Tour in Wien oder Prag benötigen, sind nicht im Preis enthalten. Wir empfehlen, vor Beginn der Radtour einen wenigstens zwei Nächte dauernden Aufenthalt in Prag und nach Ende der Tour einen mindestens ebenso langen Aufenthalt in Wien einzuplanen. Nur so haben Sie ausreichend Zeit, sich vor Antritt der Radtour von der Anreise zu erholen und die Stadt kennen zu lernen, und sich in Wien nach 6 anstrengenden Tagen auf dem Rad etwas zu entspannen.

Um zu gewährleisten, dass Sie auch wirklich alle bedeutenden historischen Stätten auf der Strecke von Prag nach Wien sehen und eine angenehme Zeit in der traumhaften Landschaft Südböhmens und Mährens verbringen, wurde diese Tour als Kombination aus Radfahren und Minibus-Transfers konzipiert.

Den geführten Gruppen-Radtouren steht für jene Streckenteile, die für manche Teilnehmer zu lang oder anstrengend sein könnten ein Assistenzfahrzeug zur Verfügung. Es liegt immer in Ihrer Entscheidung, ob Sie das Assistenzfahrzeug nutzen möchten, oder nicht – das kann wetterabhängig sein, oder mit Ihrer Kondition bzw. jener der ganzen Gruppe in Zusammenhang stehen oder auch andere Gründe haben.

Wir wünschen eine angenehme Fahrt!

Alle abfahrten sind garantiert

Im Preis für geführte Gruppen-Radtouren enthaltene Leistungen

Im Preis für selbst geführte Radtouren enthaltene Leistungen

Ausflugskalender

Art der Tour Geführte Gruppentour Selbst geführte Tour
Geplante Touren 27.07.2014 - 03.08.2014
17.08.2014 - 24.08.2014
31.08.2014 - 07.09.2014
21.09.2014 - 28.09.2014
Täglich, von April bis Ende Oktober
Preis pro Person (auf Doppelzimmerbasis) 920 € 830 €
Einzelzimmerzuschlag 145 € 145 €
Radmiete 70 € 70 €
Zuschlag für Alleinreisende N/A 130 €
Nachzahlung für den Premium-Hotels N/A 140 €

Standard-Tour-Programm

1. Tag
Die geführte Gruppen-Radtour startet üblicherweise um 9:00 Uhr des im Tourenkalender angeführten Starttages. Selbst geführte und nicht im Tourenkalender eingetragene Touren können, entsprechend den Teilnehmerwünschen, zwischen Anfang April bis Ende Oktober an jedem beliebigen Tag beginnen.

Einführendes Informationsgespräch, Transfer von Prag nach České Budějovice (150 km im Minibus oder Auto) und auf dem Rad nach Český Krumlov (27 km) sonst gerade nach Český Krumlov, Mittagessen in Český Krumlov, Einchecken im Hotel, Besichtigung der Stadt, Anpassung der Räder, praktische Rad-Sicherheits-Schulung (nur bei geführten Gruppen-Radtouren).

2. Tag Český Krumlov - Třeboň
(61 km auf dem Rad; kann bei geführten Gruppen-Radtouren gekürzt werden)
Wer Lust und Laune hat, kann an am Vormittag das Schloss und die Schlossgärten besuchen. Der erste Radtag führt durch die Český Krumlov umgebende schöne hügelige Landschaft. Das Gelände wird umso flacher, je mehr wir uns der Stadt Třeboň nähern. Diese Fahrt durch reizvolle und malerische Landstriche führt uns nach Třeboň, ein weithin bekannter wichtiger Kurort. In Třeboň können Sie nach dem Einchecken im Hotel noch das Grabmal der Familie Schwarzenberg besuchen. Wenn Sie sich in einer Kuranstalt entspannen wollen, kümmern wir uns gerne um die Bestellung einer Massage, des Whirlpools oder andere Leistungen in einem der zahlreichen Wellness-Zentren in der Stadt.

Sehr empfehlenswert ist auch ein abendlicher Spaziergang durch diese wunderschöne Renaissancestadt.

3. Tag Třeboň - Telč
(78 km auf dem Rad; kann für geführte Gruppen-Radtouren gekürzt werden)
Auf Wunsch kann am Vormittag das Schloss Třeboň besichtigt werden. Die Strecke windet sich entlang vieler Teiche und künstlich angelegter Seen, die so typisch für diese Region sind, bis nach Peršlák, den nördlichsten Punkt Österreich. Sie fahren auf dem grünen Pfad entlang der Grenze zu Österreich bis Nová Bystřice (Neubistritz), wo Sie zu Mittag essen werden. Von Nová Bystřice führt die Strecke weiter durch die Wälder des Nationalparks Böhmisch Kanada. Dieser Tag endet in Telč, einer Renaissancestadt, die in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten eingetragen ist. Die Häuser am Hauptplatz von Telč haben wunderschön dekorierte Renaissance-Graffiti-Fassaden und stellen den besterhaltenen Renaissanceplatz in Tschechien dar. Es ist äußerst interessant, die Städte Třeboň, Telč und Český Krumlov miteinander zu vergleichen und die Unterschiede festzustellen.

4. Tag Telč - Vranov
(54 km auf dem Rad; kann bei geführten Gruppen-Radtouren gekürzt werden)
Auf Wunsch kann am Vormittag das Schloss Telč besucht werden. Sie werden durch mehrere bezaubernde Ortschaften fahren, die für diesen Landesteil besonders typisch sind. Es wird eine sanfte Fahrt durch Südmähren. Genächtigt wird in der Stadt Vranov, die in der Nähe eines Staudamms liegt.

5. Tag Vranov - Znojmo
38 km auf dem Rad)
Sie fahren auf dem grünen Pfad entlang der tschechisch-österreichischen Grenze und folgen dabei der Dyje (Thaya). Diese wunderschöne Strecke führt durch den mährischen Teil des Thayatal-Nationalparks. Znojmo ist das Tor zur Weinbauregion Südmähren. Einchecken im Hotel in Znojmo, danach folgt ein Abendspaziergang durch das historische Zentrum der Stadt.

6. Tag Znojmo - Mikulov
(70 km)
Diese Flachlandregion ist ein traditionelles Weinbaugebiet mit zahlreichen Weinkellern. Das Mittagessen wird bei dieser Tour üblicherweise in einem Restaurant mit einer offenen Terrasse eingenommen und umfasst auch eine Weinverkostung. Weiterfahrt und Ankunft in Mikulov, einer geschichtsträchtigen Stadt mit einem wunderschönen Schloss und einem historischen Stadtplatz. Einchecken im Hotel in Mikulov am späten Nachmittag. Der Abend steht zur freien Verfügung.

7. Tag Mikulov - Wien
(50 km auf dem Rad und 50 km im Auto)
Am ehemaligen Grenzposten Mikulov wechseln Sie auf die österreichische Seite und verbringen dann den Rest des Tages in Österreich. Die ersten Kilometer auf der österreichischen Seite gleichen jenen im zuletzt befahrenen tschechischen Abschnitt. Die Strecke führt durch Weingärten, Felder und kleine Ortschaften. Geübte Radfahrer können gerne bis nach Wien weiterfahren. Wir empfehlen, die Tour in Poysdorf (25 km) oder in Mistelbach (48 km) zu beenden und sich für die letzten Kilometer nach Wien dem Auto bzw. Minibus anzuvertrauen. Teilnehmer an selbst geführten Touren sollten vorab mit dem AVE-Vertreter absprechen, ob sie bis nach Wien auf dem Rad fahren wollen, oder ob sie den Fahrer an einer bestimmten Stelle treffen und sich nach Wien führen lassen möchten, um sich so den letzten Teil der Strecke zu erleichtern.

Das offizielle Tourprogramm endet mit dem Einchecken in Ihrem Hotel in Wien.

Wichtiger Hinweis: Bei geführten Gruppen-Radtouren sind das Assistenzfahrzeug (mit den Rädern) und der Tourführer nur bis zum frühen Nachmittag des 7. Tourtages in Wien. Alle Teilnehmer, die einen Rückflug von Prag aus gebucht haben, können kostenlos mit dem Assistenzfahrzeug zurück nach Prag fahren. Diese Teilnehmer verbringen die letzte Nacht in Prag. Sie können sich auch für eine selbst geführte Tour in Mähren entscheiden (statt am letzten Radtag nach Wien und wieder zurückzufahren). Jenen Teilnehmern, die nicht sofort von Prag aus ihren Rückflug antreten, bieten wir gerne weitere Leistungen in Prag an, beispielsweise die Beschaffung von Unterkünften, eine geführte Tour durch Prag usw. Derartige Zusatzleistungen sind jedoch nicht im Tourpreis enthalten und werden gesondert in Rechnung gestellt.

8. Tag Wien
Die Tour endet mit dem Frühstück, das Sie entweder in Wien oder in Prag einnehmen.

AVE behält sich das Recht vor, die Tagesprogramme und Unterkunftsorte abhängig von den Hotelkapazitäten und Gruppengrößen ggf. zu ändern. Der Besuch der oben angeführten Sehenswürdigkeiten und die angegebenen täglichen Radstrecken werden allerdings garantiert.

mapa profile

REQUEST THIS TOUR

Der grüne Pfad von Prag nach Wien

Find us on Youtube ESF MPSV Praha – Prague EU CzechTourism Kudy z nudy Hotels in Prag Restaurant Guide